...
Studienkoordinatorin, Animationsinstitut

Tina Ohnmacht studierte deutsche und englischsprachige Literatur, Kunst- und Medienwissenschaft (MA) an der Universität Konstanz sowie am Trinity College Dublin. Von 2001 bis 2002 absolvierte sie ein Volontariat in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und dem Fördergeschäft bei der Filmförderung der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg. Seit 2002 arbeitet sie am Institut für Animation,Visual Effects und Digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg, zunächst als künstlerisch-wissenschaftliche Assistentin, seit 2004 als Studienkoordinatorin. Sie ist zur Zeit verantwortlich für die Planung, Koordination und Organisation der Unterrichtsveranstaltungen der Studienschwerpunkte Animation und Interaktive Medien und für die durch das MEDIA Programm der Europäischen Union geförderte internationale Weiterbildung für Animationsproducer „Animation Sans Frontières“.