...
Projektbetreuer:
Projektjahr:

Website

ChawaChawa.org ist eine gemeinnützige Spielplattform im Internet mit dem Motto: “Zocken für einen guten Zweck”. User spielen kostenlos browserbasierte Games, in deren direktem Umfeld Werbung integriert ist. Aus den Erlösen der Werbung werden konkrete Hilfsprojekte finanziert. ChawaChawa leitet sich aus dem Sprichwort “Kidole kimoja haki vunji chawa” ab, was inhaltlich sinnvoll aus dem Suaheli übersetzt bedeutet: “Zusammenarbeit ist wichtig”.

Durch die Interessenverknüpfung entsteht eine Win-Win Situation: Alle Beteiligten profitieren voneinander. Die User bekämpfen gemeinsam spielend Armut. Sie unterstützen Projekte von Hilfsorganisationen, die dadurch nicht nur Geld, sondern auch den Zugang zu einer jungen und neuen Zielgruppe erhalten. Finanziert werden Spendengelder und Betrieb des Portals durch CSR-Partner, die sich sozial engagieren, werben und gleichzeitig ihr Image fördern.

Das Konzept zu ChawaChawa entstand an der Filmakademie Baden-Württemberg im Rahmen des Studienschwerpunkts „Interaktive Medien“ und wird gegenwärtig mit dem Entwicklerstudio pixeltamer.net umgesetzt.