...

Im Steinbeis-Saal im Haus der Wirtschaft betritt der Besucher das Spielfeld. Er ist allein mit einem blauen Punkt, der auf dem Boden schwebt und den es zu fangen gilt. Nähert der Spieler sich dem Punkt, huscht dieser aber weg. Je schneller man ihm hinterher jagt, desto geschickter weicht er einem aus. In dem Moment, in dem der Besucher innehält und aufgibt, bleibt auch der Punkt ruhig stehen. Wartet man ein bisschen ab, erreicht man sein Ziel ganz unangestrengt. Denn bleibt man ganz ruhig traut der kleine blaue Punkt sich langsam näher und belohnt den Spieler, wenn er ganz nahe ist, mit zutraulichen Gesten.

Verwandte Projekte