...
Interaktive Kunst und Design
Mentor für:

Christopher Bauder (geb. 1973) arbeitet seit dem Studium der Visuellen Kommunikation und Experimentellen Mediengestaltung an der UdK Berlin im Bereich von interaktiver Kunst und Design. Der Fokus seiner Projekte liegt auf dem Transfer von Bits und Bytes in den realen Raum und umgekehrt. Interaktion, Objekt, Raum, Klang und Licht sind die Schlüsselelemente aller Arbeiten.

2004 gründete Christopher Bauder WHITEvoid interactive art & design. WHITEvoid entwickelt interaktive Installationen und Produkte für Museen, Ausstellungen und Messen sowie Festivals und Konzerte. Das Studio besteht aus Spezialisten in Interaktionsdesign, Medien- und Produktdesign sowie Innenarchitektur und Elektrotechnik. 

Christopher Bauder hat seine Installationen und Performances bereits im Centre Pompidou in Paris, auf dem MUTEK Festival in Montreal oder im National Museum of Fine Arts in Taiwan gezeigt. Seine Projekte haben zahlreiche Preise erhalten, unter anderen den reddot design Award, iF communication design award und den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland. Christopher Bauder lebt und arbeitet in Berlin.