...

In dem mobile Game MERGIMALS ist der Spieler der Besitzer eines Zauberladens. Seine Aufgabe ist es, passende Begleiter, magische Kreaturen namens MERGIMALS, für junge Zauberer zu züchten, durch die sie ihre Zauberkraft erlangen. 

 

Mit seinen fast unendlichen Möglichkeiten MERGIMALS zu kombinieren, läßt das Spiel dem Spieler den Raum, seine Kreativität auszuleben. Als Kernerlebnis kann der Spieler durch Geschick, Ausdauer und dem richtigen Gespür für Wahrscheinlichkeiten immer komplexere MERGIMALS entstehen lassen und sammeln. Der Spieler kann allerdings nicht zu 100% vorhersehen oder bestimmen, wie ein neues MERGIMAL aussehen wird - es ist eine “Überraschung aus dem Ei”. Auf seinem Weg zum gewünschten MERGIMAL kann der Spieler immer mehr Elemente entdecken und kombinieren, um interessantere und liebenswerte Wesen zu erschaffen. Dies garantiert eine hohe und attraktive Individualität jedes geschaffenen MERGIMALS. Außerdem ist es möglich, seine MERGIMALS mit denen von Freunden im realen Leben zu “mergen”- also zu kombinieren.

Die Welt ist bunt und vielfältig, wie auch die MERGIMALS, die in ihr leben. Die Kombination der einzelnen Elemente ist generativ. So können die Elemente jedes MERGIMALS auf unterschiedlichste Weise kombiniert werden, wodurch jedes mal ein völlig neues MERGIMAL entsteht und dadurch eine kleine Überraschung. Die Motivation für den Spieler liegt darin, die Welt zu erkunden und sich als Züchter zu verbessern, indem er in der Welt und bei den Zauberern bekannter wird, seinen Laden ausbaut und alle Kombinationsmöglichkeiten entdeckt, die die MERGIMALS bieten.